Verdickte Nägel

...können vielerlei Ursachen haben!

 

Zum einen kann

  • Nagel-Pilz (Mykose) der Auslöser sein – zum anderen
  • Nagel-Verletzungen (Traumatisierungen) bzw.
  • „Holz-Nägel“ genannt im Volksmund (da sie in Dicke und Konsistenz einem weichen Stück Holz gleichen)

 

In allen Fällen muss nach Befunderhebung (bei Mykose ärztlicherseits durch anlegen einer Kultur) die Nagel-Verdickung in regelmäßigen Abständen fachgerecht durch (schmerzloses) Fräsen minimiert werden, um pflegenden Nagel-Präparaten die Möglichkeit des Wirkens zu ermöglichen und um den Nagel besser nachwachsen zu lassen.

 

Zur optischen Angleichung an die nicht betroffenen Nägel kann übergangsweise (z.B. im Urlaub und im Sommer) ein viele Wochen haltbarer Kunst-Nagel angefertigt werden - siehe Link „NagelProthetik")

 
  • Vorher
    Vorher
  • Vorher
    Vorher
  • Während der Behandlung
    Während der Behandlung
  • Nachher
    Nachher
  • Nachher
    Nachher